Berlin ist eine überaus geschichtsträchtige Stadt. Das Stadtbild ist zum grössten Teil von Bauten aus dem 19. und 20. Jahrhundert geprägt. Zu den bekanntesten Sehenswürdigkeiten Berlins zählen die Allee "Unter den Linden", die Überresten der Berliner Mauer, das Reichstagsgebäude, und die berühmte Flaniermeile Kurfürstendamm.

Herzliche Einladung zum Weltgebetstag 2017 in der reformierten Kirche - Kilchberg am Freitag, 3. März 2017 um 17.00 Uhr - mit anschliessendenm Imbiss. Thema: "Bin ich ungerecht zu Euch?" Was ist Gerechtigkeit? Wie gehen wir damit in unserem Alltag um? Die „Filipinas“ zeigen uns an einem Beispiel aus ihrem Land, wie sie Gerechtigkeit in ihrem Alltag zu verwirklichen probieren.

Die Orgel wird in der Musiksprache auch „die Königin der Instrumente“ genannt, und unsere Metzler-Orgel in der Kirche feiert dieses Jahr ihr 10-jähriges Jubiläum. Durch drei Anlässe in diesem Jahr soll sie gehörig zelebriert werden! Höhepunkt des Jubiläums ist das Konzert des Star-Organisten Monsieur Olivier Latry von der Nôtre Dame" de Paris!

Am Freitag, 3. März 2017, startet eine neue Serie. Im ElKisiKi haben Eltern mit Kindern zwischen 1 und 4 Jahren an sechs Vormittagen Gelegenheit, ihre spielerischen, musikalischen Erfahrungen im Chor der Kirche zu machen.

CHARLYS TANTE AM SENIORENNACHMITTAG - Die reformierte und katholische Kirchgemeinde laden Sie zu einem unterhaltsamen Theaternachmittag mit der Seniorenbühne Zürich ein. Regula Gähwiler und Beatrice Bohner führen durch den Nachmittag – Sylvia Stehli und ihr Team sorgen wie immer für einen feinen Zvieri.

Männertreff: Freitag, 10. März 2017 um 18.30 Uhr im Kirchgemeindehaus. Kurt Hog, 1960 in Zürich geboren und aufgewachsen. Studium der Rechtswissenschaften und selbständige Anwaltstätigkeit in Zürich. Seit 2011 betreut er als Stiftungsrat Bildungsprojekte in den ehemaligen Staaten der Sowjetunion.

Kunst und Theologie verbindet viel. Beide versuchen existenzielle Erfahrungen auszudrücken, sichtbar und hörbar verständlich zu machen. Kunst kann dem Realismus den Spiegel vorhalten, in dem wir die Wirklichkeit erkennen. Pfarrerin Sibylle Forrer und Heidi Izzo laden Sie herzlich ein!

"Glauben ist nichts für Feiglinge!" Unsere Pfarrerin Sibylle Forrer unterhält sich ausführlich mit dem Redaktor Tom Gisler von Radio SRF3 in der Sendung FOCUS über ihre mediale Präsenz, ihren Werdegang und ihren Glauben. Hören Sie zu !  

Martin Keller hat die Grundlagen zu KirchGemeindePlus zusammengetragen und an drei Info-Abenden präsentiert - als Abschluss seiner Serie wurde ein Film gezeigt. Seine drei Referate hat Pfarrer Martin Keller zusammengefasst und können als PDF heruntergeladen werden.

 

Öffnungszeiten Sekretariat:
Dienstag 09.00 - 12.00
bis Freitag 14.00 - 17.00

 A K T U E L L :

-        Kirchenzettel
(was läuft diese Woche)

-        Predigten

-       Aktuelle Ausgabe Kirchenbote

-        Legislaturziele 2014 - 2018

-        KirchGemeindePlus

-        Lageplan